Gesundheit blutdruck test

Erschienen am 24. Oktober 2018 | von Tim Schiller

0

Test: Die Besten Blutdruckmessgeräte 2018

Stiftung Warentest hat Blutdruckmessgeräte getestet. Das Ergebnis: Nur ein Gerät von Braun (ExactFit 5) schnitt im Test gut ab. Lediglich in Sachen Handhabung gab es viele gute und sehr gute Geräte.

Blutdruckmessgeräte im Test

Insgesamt 14 auf dem Markt befindliche Blutdruckmessgeräte haben die Prüfer der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen. Acht Geräte im Test mit Messung am Oberarm, sechs Geräte mit Messung am Handgelenk. Das Messergebnis wurde im Test mit 60% berücksichtigt, die Handhabung mit 30% und die Störanfälligkeit, wie etwa die Undichtigkeit der Manschette, wurden mit 10% gewichtet.

Testsieger bei Blutdruckmessgeräten: Braun ExactFit 5

Der Testsieger im  Blutdruckmessgeräte-Test 2018 der Stiftung Warentest ist das Blutdruckmessgerät Braun ExactFit 5. Als einziges Gerät im Test erhielt es ein GUT mit der GESAMTNOTE 2,5. Die Genauigkeit des Ergebnisses der Blutdruckmessung war den Testern eine 2,8 wert – auch dies der beste Wert im gesamten Test. Bei der Handhabung schnitt der Braun ExactFit 5 mit 1,4 sogar sehr gut ab. Die Blutdruckmessung findet bei diesem Gerät am Oberarm statt. Das Braun ExactFit 5 ist für rund 65 Euro im Handel erhältlich.

Testsieger bei Messung am Handgelenk: Omron RS6

Bei den Geräten, die den Blutdruck nicht am Oberarm, sondern am Handgelenk messen, liegt im Blutdruckmessgeräte-Test der Stiftung Warentest das Omron RS6 vorne. Es erhielt von den Testern ein BEFRIEDIGEND mit der GESAMTNOTE 2,7. Die Genauigkeit der Blutdruckmessung erhielt eine 3,5. In der Handhabung bekam aber auch dieses Gerät eine gute Note: 1,6. Das Blutdruckmessgerät Omron RS6 ist im Handel für ca. 53 Euro zu haben.

Blutdruckmessgeräte aus dem Vortest schneiden besser ab

Bereits 2016 testete die Stiftung Warentest Blutdruckmessgeräte. Drei Geräte, die damals besser abschnitten als alle, die sich jetzt im Test befanden, sind sogar noch im Handel erhältlich. Bei den Geräten, die den Blutdruck am Handgelenk messen, schnitt das Omron RS2 damals mit der GESAMTNOTE 2,2 und einem GUT am besten ab. Es ist für rund 30 Euro derzeit noch im Handel erhältlich.

Bei den Blutdruckmessgeräten, die den Blutdruck am Oberarm messen, schnitt 2016 das Boso MedicusX am besten ab. Es erhielt ebenfalls ein GUT mit der GESAMTNOTE 2,3. Für rund 50 Euro ist es derzeit ebenfalls noch erhältlich.

Den kompletten Blutdruckmessgeräte-Test der Stiftung Warentest können Sie in der Zeitschrift TEST (11/2018) nachlesen oder gebührenpflichtig unter www.test.de abrufen.

Tags: , , , , , ,


Über den Autor

ist freier Journalist und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit Verbraucherthemen und Reisejournalismus. Er schreibt regelmäßig Fachartikel für diverse Webseiten des Verbraucherjournalismus.



Kommentarfunktion geschlossen

Zurück nach oben ↑