Haushalt geschirrspueler-multitabs

Erschienen am 27. Juni 2013 | von Tim Schiller

3

Geschirrspültabs im Test: Lidl- und Somat-Tabs Testsieger

Stiftung Warentest testet Geschirrspültabs: Multitabs für Geschirrspüler haben das alte Geschirrspülpulver fast abgelöst. Und beim Werben um neue Kunden lassen sich die Hersteller von Spülmaschinen-Tabs einiges einfallen: Sogenannte Multitabs versprechen sauberes Geschirr ganz ohne Spülmaschinensalz und Klarspüler. Und angeblich können sie noch viel mehr: Nach 3-in-1, 6-in-1 und 8-in-1-Tabs sind mittlerweile Spülmaschinentabs auf dem Markt, die zehn und mehr Komponenten in ihre Geschirrspültabs packen. Doch taugen diese Tabs wirklich, was die Werbung verspricht? Einer der beiden Testsieger nennt sein Produkt kurzerhand All-in-1. Und ist dabei auch noch unschlagbar günstig. Der aktuelle Spülmaschinen-Tab-Test zeigt: Schon für wenig Geld kann man blitzblankes Geschirr aus der Spülmaschine haben. Einige teure Markentabs hingegen sind ihren hohen Preis nicht wert.

Geschirrspültabs von Marktführern nicht empfehlenswert

Ausgerechnet die relativ teuren Spülmaschinentabs Somat 7 Multi und Finish Powerball Quantum liegen im aktuellen Tab-Test auf den hinteren Rängen. Der Grund: Beide Tabs lassen das Geschirr nicht richtig trocknen. Das Ergebnis: Auf Gläsern und Geschirr bleiben Wassertropfen zurück, die man mühsam mit dem Geschirrtuch abtrocknen muss – und das bei einem Preis von 21 Cent (Somat 7 Multi) bzw. 26 Cent (Finish Powerball Quantum) pro Tab! Im Test reicht das nur für jeweils ein AUSREICHEND.

Am besten spülen Somat 10 und einige Discounter-Tabs

Unter den Marken-Tabs schneiden die Geschirrspültabs Somat 10 mit GUT (2,1) am besten ab. Das Geschirr ist perfekt sauber und auch hartnäckige Verschmutzungen lösen die Somat-10-Tabs einwandfrei. Die Somat-Tabs haben allerdings ihren Preis: Mit 25 Cent pro Tab sind sie 3,5 mal so teuer wie der zweite Testsieger: W5 All in 1 von Lidl kostet nur 7 Cent pro Tab und steht dem guten Markentab im Test in nichts nach: Die Note für die Geschirrspültabs von Lidl lautet ebenfalls GUT (2,1). Klare Empfehlung von Stiftung Warentest: Wer sauberes Geschirr zu einem akzeptablen Preis möchte, sollte auf Geschirrspültabs von Lidl oder Aldi zurückgreifen. Denn auch die getesteten Aldi-Tabs (Akuta Komplett bei Aldi Nord ist das gleiche Produkt wie Alio Complete von Aldi Süd) schneiden im Test GUT (2,2) ab.

Auch andere Discounter-Geschirrspültabs bringen im Test recht gute Ergebnisse: So erhalten die Tabs A&P Complete 10-fach Aktiv von Kaiser’s Tengelmann ebenso ein GUT (2,3) wie die Gut & Günstig Power-Aktiv 10-Tabs von Edeka (GUT, 2,4) oder die K-Classic 11 in 1-Tabs von Kaufland (GUT 2,4). Preislich liegen alle bei 7 Cent pro Tab und sind somit sehr günstig. Noch GUT (2,5) sind die Multi-Power-Revolution-Tabs der dm-Eigenmarke Denkmit (8 Cent pro Tab). Auch hier erhält man gute Spülergebnisse zu einem vernünftigen Preis.

Billig ist nicht automatisch gut

Dass aber auch Geschirrspültabs aus dem Discounter im Test schlecht abschneiden können, zeigen die Tip Spülmaschinen-Tabs Alles-in-1 von Real: Sie sind mit 7 Cent zwar billig, erhalten im Ergebnis aber ein MANGELHAFT (5,0). Im Test versagen sie beim Klarspülen, Trocknen sowie bei der Materialschonung auf ganzer Linie. Die Gläser waren nach dem Test stark eingetrübt, das Geschirr schimmerte violett. Sogar der Innenraum der Spülmaschine leuchtete wie eine Seifenblase und musste mit Spezialmitteln gereinigt werden. Einziger Pluspunkt: Die nutzlosen Tip-Tabs richteten zumindest bei der Umwelt am wenigsten Schaden an. Fazit der Tester: Wo wenig drin steckt, gibt’s auch wenig Umweltbelastung.

Geschirrspültabs im Test

MultitabsPreis pro TabTesturteil
Lidl W5 All in 10,07 EuroGUT (2,1)
Somat 10 Multi0,25 EuroGUT (2,1)
Aldi Nord Akuta Komplett (gleich Aldi Süd Alio Complete)0,07 EuroGUT (2,2)
Kaiser's Tengelmann A&P Complete 10-fach Aktiv0,07 EuroGUT (2,3)
Edeka Gut & Günstig Power-Aktiv 10 (gleich Netto Priva Power-Tabs 10in1)0,07 EuroGUT (2,4)
Kaufland K-Classic 11 in 10,07 EuroGUT (2,4)
dm Denkmit Multi-Power-Revolution0,08 EuroGUT (2,5)
Rewe ja! 12-in1 Tabs (gleich Penny Blik Tabs Faktor 12)0,07 EuroBEFRIEDIGEND (2,7)
Finish Powerball Alles in 1 Turbo0,22 EuroBEFRIEDIGEND (2,8)
Norma Saubermax Alles in einem0,07 EuroBEFRIEDIGEND (2,8)
Rossmann domol 11in10,08 EuroBEFRIEDIGEND (2,9)
Somat 7 Multi0,21 EuroAUSREICHEND (3,8)
Finish Powerball Quantum0,26 EuroAUSREICHEND (3,9)
Real Tip Spülmaschinen Tabs Alles-in-10,07 EuroMANGELHAFT (5,0)
Quelle: Stiftung Warentest test 07/2013

Den vollständigen Geschirrspültabs-Test 2013 der Stiftung Warentest lesen Sie im aktuellen test-Heft (07/2013) oder gegen Gebühr unter www.test.de

Bildquelle: testnachrichten.de

Tags: ,


Über den Autor

ist freier Journalist und beschäftigt sich hauptsächlich mit Verbraucherthemen und Reisejournalismus. Er ist viel in der Welt unterwegs und schreibt regelmäßig Reiseberichte für diverse Webseiten.



3 Responses to Geschirrspültabs im Test: Lidl- und Somat-Tabs Testsieger

  1. Marieluise Bongers says:

    Ich habe eine neue AEG Spülmaschine.Das Spülmittel von finish ist mir empfohlen worden.
    Leider bin ich mit Ihrem Mittel nicht zu frieden.Mein Geschirr wird nicht sauber.
    Das Mittel von DM ist okay. Wie kommt das ?

    Mit freundlichem Gruß M. Bongers

    • Tim Schiller says:

      Liebe Frau Bongers,
      wir berichten regelmäßig über Tests und Untersuchungen der Stiftung Warentest. Zur Methodik der Tests und möglichen Abweichungen im Alltagsgebrauch der Produkte können wir Ihnen leider keine Auskunft erteilen. Wenden Sie sich daher bitte an die Quelle unseres Berichts. Die Stiftung Warentest hat auf ihrer Website hierzu ein Kontaktformular: https://www.test.de/kontakt/
      Beste Grüße
      Ihr Testnachrichten-Team

  2. Alfred Kraus says:

    Die Spülmaschinentaps „finish“ von Lidl haben wir weggeschmissen, das Geschirr wird zwar sauber aber die Gläser sind milchig und der Kaffee und die Gtränke schmeken salzig.
    Aus Versehen wurde das Produkt von einem anderen Familienmitglied ein zweites mal gekauft, gleiches Ergebnis Produkt ist einfach nicht zu verwenden. Uns wundert, dass es eigentlich so noch auf dem Markt ist !!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben ↑